in Verbindung mit
Prof. Dr. Dr. h. c. Thomas Buergenthal, GWU, Washington, DC; vorm. Richter am IGH; vordem Präsident des IAGMR, San José
Dr. h. c. Hans Danelius, vorm. Richter am Obersten Gerichtshof, Stockholm, und am VerfGH von Bosnien-Herzegowina, Sarajevo
Prof. Dr. Dr. h. c. Jochen Abr. Frowein, vorm. Vize-Präsident der Europ. Komm. f. Menschenrechte, vorm. Direktor am MPI Heidelberg
Prof. Dr. Dr. Christoph Grabenwarter, Wirtschaftsuniversität Wien, Richter am Verfassungsgerichtshof, Wien
Prof. Dr. Constance Grewe, Professorin an der Université de Strasbourg; Richterin am Verfassungsgerichtshof von BiH, Sarajevo
Univ.-Prof. Dr. Gerhart Holzinger, Präsident des Verfassungsgerichtshofes, Wien
Dr. h. c. Renate Jaeger, Schlichterin für die Rechtsanwaltschaft, Berlin; vorm Richterin am EGMR; vordem Richterin des BVerfG
The Right Hon. Lord Mance, Richter am Supreme Court of the United Kingdom, London
Prof. Dr. Jörg Paul Müller, Ordinarius für öffentliches Recht an der Universität Bern
Prof. Dr. Dr. h. c. Gil Carlos Rodríguez Iglesias, vorm. Präsident des Gerichtshofs der Europäischen Gemeinschaften, Luxemburg
Prof. Dr. László Sólyom, vorm. Präsident der Republik Ungarn; vordem Präsident des Verfassungsgerichtshofs, Budapest
Prof. Dr. Dr. h. c. Christian Tomuschat, Professor für öffentl. Recht, insb. Völker- und Europarecht an der Humboldt-Universität zu Berlin
Herausgegeben von Dr. h. c. Norbert Paul Engel Schriftleitung Rechtsanwältin Dr. h. c. Erika Engel
EuGRZ 20. Juni 2016 43. Jg. Heft 10-12
ISSN 0341/9800 
Seiten 229-332
1. Aufsätze

Markus Löffelmann, München
Neuere Rechtsprechung des Afrikanischen Gerichtshofs für die Rechte der Menschen und der Völker / Entwicklungen 2014 bis 2016


Davide Paris und Karin Oellers-Frahm, Heidelberg
Zwei weitere völkerrechts„unfreundliche“ Entscheidungen des italienischen Verfassungsgerichtshofs aus dem Jahr 2015 (Nr. 49 und 50) / Zur Frage der Maßgeblichkeit der Rechtsprechung des EGMR

Thomas Trentinaglia, Linz
Gebietskörperschaften im Haftungsverbund im Lichte der Rechtsprechung des EGMR / Zur Solidarhaftung bei Zahlungsunfähigkeit einer Gebietskörperschaft

229



245

 

253

2. Entscheidungen    
EGMR   –  6.10.16 – Präventive Ingewahrsamnahme einer Aktionskletterkünstlerin nach Protest gegen Bahntransport von radioaktiven Abfällen / Vollzugsbedingungen keine erniedrigende Behandlung (Art. 3 EMRK) / Lecomte gegen Deutschland 263
EuGH    – 21. 4.16 – Missbräuchliche Klauseln in Verbraucherkreditverträgen / Gerichtliche Überprüfung von Amts wegen / Rs. Radlinger und Radlingerová 274

EuGH    – 21. 4.16 –

Familienzusammenführung von Drittstaatsangehörigen (in Spanien) / Voraussetzung fester, regelmäßiger und ausreichender Einkünfte / Rs. Khachab 283
BGer    – 11.12.15 – Verbot des Tragens des islamischen Kopftuchs (Hijab) für ein minderjähriges Mädchen an einer öffentlichen Schule aufgehoben                                                                Steinmann 287
BVerfG  – 31. 5.16 – „Kunstspezifische Betrachtung“ des Sampling / Übernahme von Ausschnitten (Musikfetzen) aus urheberrechtlich geschützten Tonträgern / Kunstfreiheit 297
BVerfG  – 21. 4.16 – Gefahr unmenschlicher oder erniedrigender Behandlung in Bulgarien als Abschiebungshindernis / hier: Rückführung eines Syrers aus Deutschland unzulässig 309
BVerfG  – 18. 4.16 – Protest gegen Bahntransport von radioaktiven Abfällen / Präventive Ingewahrsamnahme keine Verletzung der persönlichen Freiheit 311
BVerfG  – 23. 3.16 – Persönliche Anhörung durch Gericht vor Betreuungsanordnung unverzichtbar 315
BVerfG  – 11. 1.16 – Grundrechtliche Schutzpflichten gegenüber Pflegeheimbewohnern / Gesetzgeberisches Unterlassen nicht substantiiert vorgetragen 317
3. Dokumentation    
EGMR   –19. 4.16 – Marko Bošnjak zum neuen slowenischen Richter am EGMR gewählt 319
4. Laufende Verfahren    
EuGH    – 31. 5.16 – Kriterien für gerechtfertigtes Verbot des Tragens eines muslimischen Kopftuches am Arbeitsplatz eines privaten Arbeitgebers / GAin Juliane Kokott in der Rs. Achbita 320